Spiele 1. Mannschaft

   

Spiele 1b

   

Platzierung 1. Mannschaft

Rank Teams Played Points
6 FK Clausen 10 18
   

Platzierung 1b

Rank Teams Played Points
12 FK Clausen II 7 3
   

Der FK Clausen kassierte in der 4. Runde des Bitburger Kreispokals eine knappe Niederlage gegen den FC Fehrbach II und ist daher aus dem Pokal ausgeschieden.

Beim FK Clausen fehlten Hans Teegen, Max Habelitz, Florian Acker und Benjamin Doll verletzungs- bzw. krankheitsbedingt. Markus Jost kam erst nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit und wurde erst zur zweiten Halbzeit eingewechselt.

Entsprechend mussten die Trainer Langner und Feick die Mannschaft gehörig umstellen. In der Viererabwehrkarte begannen Björn Kelly und Christian Grauwickel in der Innenverteidigung, Steffen Steinbach und Julien Schäfer verteigiten auf Außen. Davor eine Dreiher-Reihe mit Christoph Burkhart, Andreas Langner und Michael Kaiser. Davor agierte Mario Feick als Spielmacher und im Sturm liefen Dominik Grünnagel und Christopher Bös auf.

Die ersten 15 Minuten verschliefen die Schwarz-Gelben komplett. Fehrbach II nutzte dies mit zwei schnellen Toren in der 6. und der 10. Spielminute. Nach knapp 20 Minuten wurde Christopher Bös im Elfmeterraum zu Fall gebracht, den fälligen Strafstoß verwandelte Dominik Grünnagel und sorgte damit für den Anschlusstreffer. Danach kam der FKC besser ins Spiel und erarbeitete sich mehr und mehr Ballbesitz.

Nach der Halbzeitpause wurde das Spiel des FK Clausen noch offensiver und genau in dieser Drangphase erzielte der Gastgeber den nächsten Treffer zum 3:1.

Doch die Gäste ließen sich nicht entmutigen und spielten weiter mutig nach Vorne. Nach einer Ecke fiel der erneute Anschlusstreffer durch Dominik Grünnagel. Markus Jost hatte den Ball zuvor clever per Kopf quer gelegt.

Sowohl Fehrbach als auch Clausen erspielten sich danach weitere Chancen, wobei der FKC die klareren Torchancen hatte, jedoch den Ball nicht mehr im Tor unterbringen konnte.

So stand am Ende eine unglückliche Niederlage und damit das Aus im Pokalwettbewerb.

 

FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...
FC Fehrba...